LEKA Newsletter

Gunnar Wobig

Liebe Leserinnen und Leser,

Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr? Finden wir auch! Und während andere erst in unser schönes Bundesland reisen müssen, können wir die Vorzüge direkt vor der Haustür genießen. In unserem aktuellen Newsletter haben wir nicht nur Tipps, wie Sie bei den derzeitigen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren und welche Veranstaltungen Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Sondern auch Neuigkeiten zu steuerrechtlichen Erleichterungen für PV-Anlagen und BHKW sowie Fördermitteln für Kommunen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Gunnar Wobig und das Team der LEKA MV

LEKA MV Karte


Themen dieser Ausgabe:

  • LEKA-News: Infoabend für Kommunen, Ausgleich von nicht-vermeidbarem CO2, Neu im Team - Iris Wessolowski

  • Klimaschutz vor Ort: Greifswald erhält European Energy Award
  • Neues von MVeffizient: Jetzt für "MVeffizient – Der Wettbewerb" bewerben

  • Zahl des Monats: Die Temperaturen steigen stetig
  • Energiepolitik: Steuerrechtliche Vereinfachungen für PV und BHKW

  • Pressespiegel: Aktuelles für Mecklenburg-Vorpommern

  • Tipp des Monats: Fördermittel für Kommunen


LEKA-News:

Infoabend für Kommunen (online) am kommenden Mittwoch

„Tue Gutes und sprich darüber“, diesen Satz haben alle schon einmal gehört. Immer mehr Kommunen engagieren sich für eine klimagerechte Dorf- und Stadtentwicklung und wollen durch den Ausbau von PV-Dachanlagen auf kommunalen Liegenschaften die Daseinsvorsorge stärken. Dieses Engagement gilt es sichtbar zu machen. Welche die nützlichen Erfolgsrezepte, Instrumente und Strategien der Kommunikation sind, erfahren Sie von Frank-Michael Uhle, Klimaschutzmanager in der „Energiekommune des Jahrzehnts“ im Rhein-Hunsrück-Kreis, Martin Ebert, Gemeindevertreter Wöbbelin, Bertold Meyer, ehemaliger Bürgermeister aus dem Energiedorf Bollewick und Carla Fee Weisse, Kommunikationsmanagerin, LEKA MV. Anmeldungen bitte an veranstaltung@leka-mv.de. Weitere Informationen gibt es hier.

Die LEKA MV schafft den Ausgleich: Mit Roterlen und Moorwiesen im Rostocker Stadtwald

Im vergangenen Jahr haben wir ein Hybrid- durch ein E-Auto ersetzt, welches ausschließlich mit Ökostrom geladen wird. Zudem achten wir bei jeder Anschaffung darauf, welche Auswirkungen diese hat. Druckunterlagen werden z. B. ausschließlich klimaneutral und umweltfreundlich erstellt. Trotz aller Maßnahmen sind auch wir noch nicht CO2-frei. Deswegen hat die LEKA MV erstmals fürs gesamte Unternehmen ihren nicht-vermeidbaren CO2-Austoß mit einer Investition in das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet “Moore und Wälder der Rostocker Heide” ausgeglichen. Wie sich unser CO2-Ausstoß genau zusammensetzt, zeigen wir in unserem Video.


Neu im Team - Iris Wessolowski

Seit Anfang Juli unterstützt Iris Wessolowski unser Team. Sie ist Bauingenieurin und studierter Kommunikationsprofi und ergänzt das Team Öffentlichkeitsarbeit der Kampagne „Zukunftsdialog Energiewende“ der LEKA-MV. Herzlich Willkommen in unserem Team!


Klimaschutz vor Ort:

European Energy Award für Greifswald

Der European Energy Award hat sich bundesweit als effizientes Programm für umsetzungsorientierte Energie- und Klimaschutzpolitik in Städten, Gemeinden und Landkreisen etabliert. Wir freuen uns sehr, dass nun Greifswald als erste Stadt aus Mecklenburg-Vorpommern mit dem Award ausgezeichnet wird und laden Sie herzlich zur Verleihung des European Energy Awards am Freitag, dem 06.08.2021, ab 9:30 Uhr in den Bürgerschaftssaal im Rathaus der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ein. Das Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Neues von MVeffizient:

MVeffizient – Der Wettbewerb: Jetzt bewerben!

Unternehmer in MV aufgepasst: Sie sparen Energie und CO2? Wir sind der Meinung, das sollte belohnt werden! Machen Sie mit bei „MVeffizient – Der Wettbewerb“. Gewinnen Sie einen der attraktiven Preise und profitieren Sie von unserer Öffentlichkeitsarbeit. Die drei engagiertesten Firmen des Landes werden am 22.11.2021 im Vienna House Sonne in Rostock im Rahmen einer Hybridveranstaltung ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird unterstützt von Bajorath – Ihr Spezialist für Energie-Maßanzüge!

Bewerben Sie sich jetzt einfach online! Alle Infos finden Sie hier.


Zahl des Monats:


Zahl des Monats

Grad Celsius zeigten die Thermometer in Kaliforniern vor kurzem an - eine der höchsten je auf der Erde gemessenen Temperaturen. Am Nordpolarkreis waren es bereits im Mai über 30 und in Kanada stiegen die Temperaturen vor wenigen Tagen auf fast 50 Grad Celsius. Auch bei uns in MV wurde es mit 37 Grad Celsius schon brütend heiß. Lesen Sie hier mehr zu dem Thema. Wie man bei solchen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahrt, beschäftigt auch die Wissenschaft, die sich z. B. im Netzwerk KLUG, was für die Allianz "Klimawandel und Gesundheit" steht, darüber austauscht. Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann und Katja Trippel haben erst kürzlich ein Buch mit dem Titel "Überhitzt - Die Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit" veröffentlicht.


Energiepolitik:
Vereinfachungen für private PV-Anlagen und BHKW

„Der Ausbau von erneuerbaren Energien sollte nicht durch bürokratische Hürden unnötig erschwert werden. Gemeinsam mit den anderen Bundesländern haben wir uns daher mit dem Bund geeinigt, die steuerrechtlichen Regeln für kleine Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke sehr viel einfacher zu gestalten. So wird es für Eigenheimbesitzer noch unkomplizierter einen kleinen Beitrag zur Energiewende zu leisten“, sagt Finanzminister Reinhard Meyer in einer Pressemeldung.


Pressespiegel:
Aktuelles für Mecklenburg-Vorpommern

Hier eine interessante Medienauswahl aus diesem Monat:

Tipp des Monats:
Fördermittel für Kommunen

Nutzen Sie die Fördermittelberatung für Kommunen und stellen Sie noch in diesem Jahr Ihre Anträge beispielsweise für die Umstellung auf LED-Straßenbeleuchtung oder die energieeffiziente Gebäudesanierung in Kombination mit der Installation von Photovoltaikdachanlagen.


Fördermittelberatung
Landeszentrum für erneuerbare Energien MV (Leea e.V.)

Für Kommunen, Privathaushalte und Unternehmen
Stefanie Beitz
Tel.: 03981 4490 -106
E-Mail: beitz@leea-mv.de
Website


Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung Energie und Landesentwicklung
Dr. Beatrix Romberg
Tel.  0385 588 18 -320
E-Mail: beatrix.romberg@em.mv-regierung.de
Website


Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)
Tel.: 030 39001 -170
E-Mail: skkk@klimaschutz.de
Website


Bleiben Sie mit uns über die sozialen Medien in Kontakt

Facebook
Facebook
Instagram
Instagram
YouTube
YouTube
Vimeo
 Vimeo
Xing
Xing
Twitter
Twitter


Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Landesenergie- und Klimaschutzagentur MV
Zur Schwedenschanze 15

18435 Stralsund
Deutschland

 03831 457038
info@leka-mv.de
www.leka-mv.de
Geschäftsführer: Gunnar Wobig
Register: AG Stralsund HRB 20352
Steuer-ID: 082/125/00276



Gefördert durch:



Wenn Sie diese E-Mail (an: kerstin.kopp@leka-mv.de) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.